deutsch | english

29.04.2018

MIT DEM MOUNTAINBIKE NACH VENICE -

Dirk testet neues Stevens-Rad fürs Flussabenteuer...

In vier Wochen soll das neue Flussabenteuer auf Missouri und Mississippi beginnen. Das Boot ist fast fertig, die Ausrüstung nahezu komplett, Zeit also, vorab ein wenig zu testen. Als erstes das neue Rad, denn Dirk wird den Quellflüsschen des Missouri zunächst mit einem Mountainbike folgen...

Weil sie am Anfang eigentlich nicht wirklich befahrbar sind. Vor allem wegen der Stacheldrahtzäune, die Rancher übers Wasser gespannt haben, damit ihre Rinder nicht ausbrechen. Und weil der Wasserlauf durch ein Naturschutzgebiet führt, das wegen der dort brütenden Vögel gesperrt ist.

Nach dem Marsch zur Quelle mit Schneeschuhen will ich deshalb die ersten 100 Meilen durch die Berge mit einem Mountainbike zurücklegen. Das Rad stellt unser Partner Stevens aus Hamburg zur Verfügung, ein superleichtes Carbon-Hardtail, das ich für die Reise noch mit Bikepacking-Taschen von Ortlieb ausstatten werde.

Die erste Testfahrt habe ich in dieser Woche zum Venice Beach gemacht. Ich weiß, klingt ähnlich sinnbefreit, wie ein Kajak in der Wüste zu bauen. Heute aber werde ich mit der gesamtem Ausrüstung aus Kalifornien nach Colorado aufbrechen und mich dort in den Bergen weiter vorbereiten.

« Zurück zur Übersichtsseite